#ArtenschutzNRW

"Lebensräume in NRW schaffen und erhalten"

Der Landtag hat gestern auf Antrag von CDU und FDP über die Sicherung der Artenvielfalt in Nordrhein-Westfalen debattiert. Dazu erklärt Bianca Winkelmann in ihrer Funktion als umweltpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion:

"Artenvielfalt ist ein wichtiger Teil des Umweltschutzes und ein ebenso wichtiges Anliegen der NRW-Koalition. Mit der Biodiversitätsstrategie wollen wir dem Rückgang vieler Tier- und Pflanzenarten aktiv entgegenwirken.

Die zahlreichen Maßnahmen, die wir jetzt schon zum Schutz der Artenvielfalt ergriffen haben, wollen wir ausweiten. Dazu gehört, Investitionen in die Forschung zu fördern und das landesweite Kataster von Naturschutzflächen zu überarbeiten und weiterzuentwickeln. Zudem wollen wir uns im Bereich der gemeinsamen Agrarpolitik auf europäischer Ebene für mehr Geld für Arten- und Umweltschutz stark machen.

Wir möchten auch die gute, freiwillige Zusammenarbeit, mit den Landwirten in Nordrhein-Westfalen ausweiten. Mit ihnen gemeinsam wollen wir weitere Konzepte, wie die Leitbetriebe Biodiversität, erarbeiten, die sich positiv auf die biologische Vielfalt auswirken. Für das entsprechende Beratungsangebot der Landwirtschaftskammer muss es eine sichere Finanzierung geben.

Unter dem #ArtenschutzNRW informieren wir rund um das Thema und erarbeiten weitere Konzepte, die Artenvielfalt in Nordrhein-Westfalen zu erhalten."


Inhaltsverzeichnis
Nach oben