Neuigkeiten

02.04.2015   Ist ein Pilotprojekt die Lösung?
Was wird aus den gelben Säcken
Zur Meldung

Der Kreis Minden-Lübbecke wollte die sogenannte Wertstofftonne zum 1. Januar kommenden Jahres einführen. Diese Wertstofftonne sollte die gelben Säcke ablösen. Der Rat der Stadt Rahden sprach sich mit großer Mehrheit für die Einführun...

31.03.2015   Bert Honsel zu Gast bei der CDU-Ortsunion Rahden
Christoph Hartke folgt auf Matthias Specht
Der neu gewählte Vorsitzende Christoph Hartke (2. v. re.), CDU-Bürgermeisterkandidat Bert Honsel (re.), CDU-Stadtverbandsvorsitzende Bianca Winkelmann (4. v. re.) zusammen mit den weiteren gewählten Vorstandsmitgliedern

Über 17 Jahren stand Matthias Specht der CDU-Ortsunion Rahden vor. „In diesem Jahr werde ich 60 Jahre alt. Es ist an der Zeit, die Verantwortung in jüngere Hände zu übergeben“, so Specht, der auch langjähriges Mitglied im Rat der ...

29.03.2015   Viele freiwillige Helfer unterwegs
Aktion saubere Landschaft
Viele ehrenamtliche Helfer bei der Aktion saubere Landschaft

"Schlechtes Wetter gibt es nicht, nur unpassende Kleidung." Unter diesem Motto machten sich auch in diesem Jahr wieder viele freiwillige Helfer auf, um die Ortschaften von herumliegendem Müll am Straßenrand, auf den Wiesen und Wegen zu befreien....

20.02.2015
Dr. Bert Honsel trifft Staatssekretär Karl-Josef Laumann

Karl-Josef Laumann, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, besuchte am Donnerstag auf Einladung von Steffen Kampeter MdB, den Mühlenkreis. Dr. Bert Honsel, frisch nominierter Bürgermeisterkandidat der CDU Rahden, nutzte die Gelegenheit, um den Fachma...

20.02.2015   80. Geburtstag und Goldene Hochzeit
Jubiläum im Hause Kammeier

Pr. Ströhens langjähriger Ortsvorsteher Helmut Kammeier und seine Frau Magret hatten in der vergangenen Woche gleich doppelten Grund zum Feiern. So wurde Helmut Kammeier 80 Jahre alt und konnte am gleichen Tag das Fest der Goldenen Hochzeit mit seiner Frau Mag...

19.02.2015   Vertrauliche Informationen an die Presse gegeben/CDU verärgert über ein solches Verhalten
Indiskretion einer Ratsfraktion sorgt für Verärgerung bei Bürgern
Zur Meldung

Das Thema Werkstraße der Firma MeierGuss beschäftigt nicht nur die Kommunalpolitik, sondern ist gerade für die Anwohner ein emotionales Thema. Um mehr Rechtssicherheit zu einer möglichen Entziehung der Straße „Auf der Welle“ zu er...

17.02.2015   CDU-Vorstand steht geschlossen hinter dem Kandidaten
Dr. Bert Honsel soll Rahdener Bürgermeister werden
Dr. Bert Honsel, Bürgermeisterkandidat der CDU Rahden

Am Montagabend nominierte der Stadtverbandsvorstand sowie die Ratsmitglieder der CDU Rahden ohne Gegenstimmen den 52-jährigen Rahdener Dr. Bert Honsel zum Bürgermeisterkandidaten. Honsel arbeitet seit 1993 als Justitiar beim Kreis Minden-Lübbecke. Seit 20...

14.01.2015   Nordschiene isst Grünkohl
Neujahrsempfang der CDU-Stadtverbände

Zum traditionellen Grünkohlessen haben sich die CDU- Stadtverbände Espelkamp und Rahden sowie der Gemeindeverband Stemwede dieses Mal im »Krug zum Grünen Kranze« in Schmalge getroffen.

15.12.2014   Aktuelle Themen aus der Bundes-und Landespolitik diskutiert
Kampeter und Ortgies ehren langjährige CDU Mitglieder
Seit 25 Jahren halten der CDU die Treue: Hermann Telkemeyer (3.v.l.) und Hermann Buchholz (4.v.l.)

Hermann Buchholz und Hermann Telkemeyer halten seit 25 Jahren der CDU die Treue. „Warum sie denn Parteimitglieder geworden sind? Und wer hat euch geworben?„ wollte  Steffen Kampeter von den beiden Jubilaren wissen. „Weil die Politik der CDU unsere...

13.11.2014   Eine Ära geht zuende
Bernd Hachmann tritt nicht wieder an
Zur Meldung

Die CDU Rahden bedauert sehr, dass Bernd Hachmann nicht erneut für das Amt des Bürgermeisters kandidiert. Wir halten das für einen sehr großen Verlust.

27.10.2014   Glückwunsch und ein Dankeschön an die Ehrenamtlichen
Der Gewerbebund hat einen neuen Vorstand
Zur Meldung

Hermann Kröger und Bettina Bunge stehen an der Spitze des Gewerbebundes Rahden. Die CDU freut sich sehr, das nun der geplanten Fusion von Werbegemeinschaft Rahden und Gerwerbebund nichts mehr im Wege steht.

10.10.2014   Verwaltung und Bürgermeister präsentieren Entwurf
Gesundheitszentrum für Rahden
Zur Meldung

Zu unserer großen Freude präsentierte die Verwaltung in der letzten Ratssitzung den vorläufgen Entwurf eines Gesundheitszentrums in Rahden. "Wir sind ja schon viel weiter als wir alle zu hoffen gewagt hatten" fasste es die Fraktionsvorsitzende ...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben